Mdina, Malta

Beschreibungen + Bilder von Mdina auf Malta

30

Mdina

Besuchen Sie zusätzlich Fotos Mdina, unseren Stadtplan-Mdina oder Hotels nahe Mdina.

Mdina (sprich "mdina") ist eine der früheren Hauptstädte Maltas mit heute etwa 300 Einwohnern.

Geografie

Mdina liegt im westlichen Zentrum der Insel Malta auf einem 185 Meter hohen Ausläufer des Dingli-Plateaus, ein Felsen, dessen Nord-, Ost- und Nordwesthänge steil aus der Landschaft aufragen. Unmittelbar südwestlich schließt sich die größere Zwillingsstadt Rabat an.

Geschichte

Die Ursprünge der Besiedlung Mdinas gehen bis in die Bronzezeit zurück, schon damals diente die Stadt wegen ihrer strategisch günstigen Lage den Phöniziern als Festung. Die Phönizier nannten den Ort daher Malet = Zufluchtsort. In der Römerzeit wandelte sich der Name in Melita. Die Römer umgaben die Stadt zusammen mit dem benachbarten Rabat mit einer starken Festungsmauer. In dieser Epoche war die Stadt von fast 1.000 Menschen bewohnt. Nachdem 870 die Araber den maltesischen Archipel erobert hatten, gaben sie der Stadt den heute noch gültigen Name Mdina = von Mauern umgebende Stadt. Um sie besser verteidigen zu können, verkleinerten sie den Befestigungsgürtel auf das alleinige Stadtgebiet von Mdina. Eine nochmalig Verstärkung erfuhr die Stadtmauer während der Zeit der normannischen Herrschaft im 12. Jahrhundert. Derart günstig gelegen und befestigt, hielt Mdina 1422 einem Angriff von 18.000 Türken stand und erhielt daraufhin den Ehrentitel "Città Notabile". Auch den Johannitern, die sich 1530 auf Malta niederließen, sagte die strategische Lage der Stadt zunächst zu, sodass sie Mdina zu ihrer ersten Residenz erkoren. Da aber bald offensichtlich wurde, dass Malta von der Küste her günstiger zu beherrschen war, musste Mdina den Hauptstadtstatus an Birgu abtreten. Nunmehr war die Stadt nur noch für den maltesischen Adel von Bedeutung, der hier weiterhin den Sitz seiner Selbstverwaltung, der Università, innehatte. Nachdem Valletta  1  1571 zur endgültigen Hauptstadt Maltas ernannt worden war, strebte die Inselbevölkerung in die neue Metropole, und auch Mdina erlebte von da an einen erheblichen Bevölkerungsschwund. Nichtsdestotrotz erhielt Lorenzo Gafa, berühmter Kirchenbauer auf Malta, 1697 den Auftrag, die im Erdbeben von 1693 zerstörte Peter-und-Paul-Kathedrale wieder aufzubauen. Sie wurde 1702 geweiht und gilt heute als Meisterwerk des Erbauers.

Gegenwart

Heute ist Mdina ein touristisches Zentrum, in dem die Zeit angehalten zu sein scheint. Das mittelalterliche Stadtbild ist geprägt von autofreien schmalen Gassen und den aus dem maltatypischen sandfarbenen Kalkstein errichteten Palästen und Kirchen. Man nennt Mdina heute auch die stille Stadt, denn es gibt dort nur ein Hotel und wenige Restaurants, sodass die meisten Besucher noch vor dem Abend die Stadt verlassen, die sich danach nahezu menschenleer präsentiert.

  • Valletta ist die Hauptstadt von Malta. Sie bildet das politische und ein ku...
  • St. John’s Co-Cathedral - St. John's ist die Ko-Kathedrale des Erzbistums Ma...
  • Die Tempel von Tarxien (ˈtarʃiɛn) in Tarxien, Malta wurden etwa 2700 v. Chr...
  • Die Mnajdra ist ein herausragendes Ensemble von Tempeln aus der Vorzeit Mal...

Mdina-Stadtplan

Mdina Stadtplan

Momentan oft gebuchte Malta Hotels

Carlton Hotel Ansicht
Tower Road 261, SLM 1600 Sliema
EZ ab 49 €, DZ ab 53 €
Valletta Merisi Suites Foto
Tariq Ursula Street, VLT1000 Valletta
The Host Boutique Guesthouse Fotografie
39, Mrabat Street, SLM 1381 Sliema
Pergola Club Hotel & Spa Ansicht
Adenau Street, MLH 2014 Mellieħa

Den Malta-Reiseführer als PDF Downoad

Sie erhalten den kompletten Malta Reiseführer mit vielen Bildern und Malta Stadtplänen per PDF-Datei kostenlos bei der Reservierung eines Malta-Hotels
Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Malta

Malta-Reiseführer:

Umfassender Malta ReiseführerBis Fotos, Stadtpläne von Malta, EinzelseitenThemen, Anzahl der Seiten und Anordnung persönlich wählbarFür 30 Reiseregionen möglichÜber direktem Download gratis zur Reservierung eines Malta-Hotels oder für nur 9,95 EUR über den Reiseführer-Shop

Passende Einzelseiten bei Citysam:

Auf diesem Portal findet man Hotels Malta verschiedenster Preisklassen einschließlich dem gratis Download-Reiseführer mit jeder Reservierung mit Beschreibungen aller bekannten Touristenattraktionen, unseren beweglichen Malta Stadtplan mit Landkarten und zahlreiche Fotos zu Malta.

Landkarte dieser Sehenswürdigkeit

Betrachten Sie die umliegenden Straßen im Mdina-Stadtplan. Finden Sie dort andere Attraktionen sowie Unterkünfte.

Weitere Sehenswürdigkeiten im Umkreis

In der Umgebung finden Sie diese Sehenswürdigkeiten: Rotunda von Mosta (8 km)Mdina (9 km)Kathedrale St. Paul (9 km)Rabat (9 km)Dingli Cliffs (12 km) Sehen Sie hier nach ähnlichen zahlreiche andere Touristenattraktionen auf Malta.

Unterkünfte von Citysam

Billige Unterkünfte und Gästehäuser jetzt suchen und reservieren

Die folgenden Hotels befinden sich bei Mdina und weiteren Attraktionen wie St. John’s Co-Cathedral, Valletta, Karmeliterkirche . Außerdem finden Sie Hotelsuche insgesamt 372 andere Unterkünfte von Malta. Alle Reservierungen inklusive kostenlosem PDF-Reiseführer per Downloadlink.

Point de vue

2/7 Saqqajja Square Rabat 36m bis Mdina
Point de vue

The Xara Palace Relais & Chateaux 5* TOP

Misrah Il-Kunsill 160m bis Mdina
The Xara Palace Relais & Chateaux

Casa Melita

36, Cosmana Navarra Street 1,2km bis Mdina
Casa Melita

Maple Farm Bed and Breakfast

Buskett Road 1,7km bis Mdina
Maple Farm Bed and Breakfast

Ihre Suche nach ähnlichen Unterkünften:

Anreise:
Abreise:

Forum und Community für Deine Fragen und Antworten

Häufige Fragen sowie Antworten betreffs Malta hier im informativen Forum.

Weitere Threads aus dem Malta Forum von anderen Mdina Besuchern

Ihre Frage bezüglich Mdina im Forum stellen:

PeterWichmer: Malta (0 Antworten)
Wer noch nicht auf Malta war, hat etwas verpasst. Eine der schönsten Flecken im Mittelmeerraum, nette Bevölkerung und alles was man braucht. Im Frühli...
weiterlesen / antworten
Hotels Flug + Hotel Flüge Sehenswürdigkeiten PDF-Download Stadtpläne Fotos Forum meinCitysam

Mdina auf Malta Copyright © 1999-2017 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.